Ausstellung 29.03. bis 12.06.22

Naturmuseum Südtirol

Dragons

Die wunderbare Welt der Echsen

Bozen, Naturmuseum Südtirol: Zu sehen sind rund vierzig Arten aus aller Welt: Eidechsen, Warane, Leguane, Chamäleons, Basilisken, Gila-Krustenechse und Geckos. Bis 12.6.22

Knapp vier Wochen lang war die Ausstellung im Herbst 2020 im Naturmuseum Südtirol zu sehen, dann musste das Museum wegen der zweiten Corona-Welle schließen, und die rund vierzig Echsenarten des Züchters Ales Mlinar von Reptiles Nest wieder heim nach Slovenien transportiert werden.

Nun kommen sie also wieder nach Bozen: das Naturmuseum zeigt im Erdgeschoss die lebenden Drachen in Miniatur, ihr Verhalten, die große Artenvielfalt, ihren Körperbau und ihre Biologie. Zu sehen sind wieder rund vierzig Arten aus aller Welt: Eidechsen, Warane, Leguane, Chamäleons, Basilisken, Gila-Krustenechse und Geckos.

Alle ausgestellten Tiere sind in artgerechten Terrarien untergebracht und wurden in spezialisierten Zuchtstationen geboren.

Naturmuseum Südtirol ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051304 © Webmuseen