Museum

Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen

Eisenkunstgußmuseum

Büdelsdorf: Eisenkunstguss in Deutschland, hervorgegangen aus den Beständen der 1827 von Marcus Hartwig Holler gegründeten "Carlshütte". Produktion der Carlshütte Büdelsdorf: Ofenplatten, Reliefs, Statuetten, Schmuck und verschiedene Geräte.

Eisenkunstguss in Deutschland, hervorgegangen aus den Beständen der 1827 von Marcus Hartwig Holler gegründeten "Carlshütte". Produktion der Carlshütte Büdelsdorf: Ofenplatten, Reliefs, Statuetten, Schmuck und verschiedene Geräte. Einige Gegenstände aus der Produktion preußischer Hütten im Rheinland und in Schlesien. Zeugnisse ostasiatischen Eisengusses.

Eisenkunstgußmuseum ist bei:
POI

Eisenkunst/Glocken

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102059 © Webmuseen