Ausstellung 20.08.22 bis 08.01.23

Museum Folkwang

Expressionisten am Folkwang

Entdeckt – Verfemt – Gefeiert

Essen, Museum Folkwang: Werke von u.a. Paula Modersohn-Becker, Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Kokoschka, Franz Marc, Gabriele Münter, Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff und Egon Schiele. Bis 8.1.23

Zum 100. Jubiläum des Museums in Essen nimmt die Ausstellung einen Sammlungsschwerpunkt in den Blick, der eng mit der Geschichte des Hauses verwoben ist: anhand von etwa 250 Meisterwerken des Expressionismus zeichnet sie die vielfältigen Verbindungen zwischen den Künstlern und dem Museum Folkwang nach und beleuchtet das Sammlungs- und Ausstellungsgeschehen vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis heute.

Werke von u.a. Paula Modersohn-Becker, Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Kokoschka, Franz Marc, Gabriele Münter, Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff und Egon Schiele kommen aus wichtigen nationalen und internationalen Sammlungen und werden in der großen Ausstellungshalle mit Hauptwerken aus der Folkwang-Sammlung vereint.

Museum Folkwang ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051797 © Webmuseen