Museum

Fachwerkbaumuseum

im Ständerbau

Quedlinburg: Fachwerkbaugeschichte.

Hochständerbau aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Im Museum wird über die Geschichte der Fachwerkbaukunst vom 14. bis zum 19. Jahrhundert und über Restaurierungs- bzw. Rekonstruktionsmaßnahmen in der Stadt Quedlinburg informiert. Anhand von Modellen wird die Stilentwicklung des Fachwerkbaus anschaulich erklärt. Kopien von verschiedenartigen Holzverbindungen und Zimmermannswerkzeugen können von den Besuchern in die Hand genommen werden und machen so manches "begreiflich".

Fachwerkbaumuseum ist bei:
POI

Architekturmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103378 © Webmuseen