Museum

Feldbacher Museum im Tabor

Maschinenfabrik Ferdinand Krobath

Feldbach: Vielfältiges Museum mit einem Dutzend Abteilungen in 35 Räumen.

In die Befestigungsanlage konnten sich die Marktbewohner bei Gefahr mit ihren Habseligkeiten und dem Vieh zurückziehen. In neuerer Zeit konnte der größte Teil der Wehranlage für das Museum gewonnen werden, wodurch auch die Erhaltung gesichert wurde. In 35 Räumen ist heute ein vielfältiges Museum mit einem Dutzend Abteilungen untergebracht: Feldbacher Heimatmuseum, Erstes steirisches Fischereimuseum, Krobath'sches Firmenmuseum, Erstes österreichisches Schneidereimuseum, historische Schulklasse, Wachsmuseum, Mineralogischen Sammlung, Handwerkszweige wie Lederer, Schuster, Seiler, Sattler, Faßbinder, Wagner, Zimmerer, Schmied, Feuerwehrmuseum, Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Hexenkeller.

Mehrspartenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106351 © Webmuseen