Version
1.4.2019
Luftbild zu „Freilichtmuseum Loh-Hof (Museum)”, DE-59514 Welver
Schlafkammer zu „Freilichtmuseum Loh-Hof (Museum)”, DE-59514 Welver

Museum

Freilichtmuseum Loh-Hof

Im Loh 12
DE-59514 Welver
Ganzjährig:
So+Ft 14-18 Uhr

Eine der schönsten barocken Gutshofanlagen der Soester Boerde. Als «praedium, quid dictur lo» tauchte das Anwesen Loh bereits 1219 in einer noch vorhandenen Urkunde auf.

POI

Zoo, Hamm

Sch­met­ter­lings­haus im Ma­xi­mi­lian­park

Bis zu 80 ver­schie­dene Schmet­ter­lings­arten aus den tropi­schen Regio­nen von Süd- und Mittel­ame­rika, Afrika, Thai­land, Malay­sia und den Phi­lip­pinen.

Museum, Soest

Grün­sand­stein­museum

Histo­ri­sches Scheunen­gebäude des ehe­ma­ligen Plange-Hofes. Frag­mente und Be­schrei­bun­gen von nicht mehr exi­stie­ren­den Soester Kirchen und Klö­stern, Infor­ma­tionen zur Stein­be­ar­bei­tung.

Welver

Heimat­haus Welver

Zoo, Hamm

Tier­park und Natur­kunde­museum Hamm

Ca. 600 Tiere in einem Mix aus 100 Arten aus unse­rer Heimat und exo­ti­schen Arten mit Schwer­punkt Prima­ten und Raub­katzen. Natur­kunde­museum.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#9726 © Webmuseen Verlag