Ausstellung 07.08. bis 12.09.21

Kallmann-Museum

Garten Arbeiten

Die Kunstakademie zu Gast im Schlosspavillon

Ismaning, Kallmann-Museum: Werke von sechs jungen Künstlern der Kunstakademie München, die sich auf vielfältige Weise mit dem Garten, der Natur und der Gartenarbeit des Menschen auseinandersetzen. Bis 12.9.21

Die Ausstellung zeigt Werke von sechs jungen Künstlern aus der Klasse von Peter Kogler an der Kunstakademie München, die sich auf vielfältige Weise mit dem Garten, der Natur und der Gartenarbeit des Menschen auseinandersetzen.

Die Skulpturen, Papierarbeiten, Videos, Aktionen und Land-Art-Arbeiten, die eigens für diese Ausstellung entstehen, wurden im Rahmen eines Wettbewerbs durch den Akademieverein München ausgewählt und interagieren mit dem historischen Schlosspavillon sowie der umgebenden Gartenlandschaft des Ismaninger Schlosses.

Beteiligte Künstler: Ludwig Dressler, Lionel Nymphius, Sebastian Quast, Tornike Abuladze, Julie De Kezel und Julia Walk.

Kallmann-Museum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050067 © Webmuseen