Version
25.6.2014
 zu „Haus der Stadtgeschichte (Museum)”, DE-63150 Heusenstamm
Modell Heusenstamm

Museum

Haus der Stadtgeschichte

Ganzjährig:
So 14-17 Uhr

Neben einigen Exponaten finden die Besucher in der Dauerausstellung informative und belebend illustrierte Texttafeln sowie allerlei kleine „Überraschungen”. Insgesamt wurde die Heusenstammer Geschichte in elf chronologisch geordnete Abschnitte eingeteilt.

POI

Museum, Heusenstamm

Hei­mat­mu­seum Heu­sen­stamm

Bis 11.8.2024, Offenbach am Main

Dein Museum

Bis Mitte Februar 2024 sind alle Besucher aufge­fordert ihre Exponate im Aus­stellungs­raum zu wählen und mit individuell ange­fertigten Gedanken zu versehen.

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 25.8.2024, Frankfurt/Main

Streit

Bis 27.10.2024, Frankfurt/Main

Volker Reiche. Comic­zeichner & Maler

Ab 10.7.2024, Frankfurt/Main

Städel / Frauen

Neben bekannten Male­rinnen und Bild­haue­rinnen wie Louise Breslau, Ottilie W. Roeder­stein und Marg Moll haben sich viele weitere erfolg­reich im Kunst­betrieb der Zeit um 1900 behauptet.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997537 © Webmuseen Verlag