Version
1.7.2014
 zu „Heimatmuseum Calau (Museum)”, DE-03205 Calau

Museum

Heimatmuseum Calau

Kirchstraße 33
DE-03205 Calau
03541-8910
info@calau.de
Anf. Mai bis Anf. Juli:
Mo-Fr 11-16 Uhr
Anf. Juli bis Mitte Aug:
Mi-So 11-16 Uhr

Das Heimatmuseum ist in der alten Mädchenschule, einem Fachwerkhaus aus dem Jahre 1789 in unmittelbarer Nachbarschaft der Stadtkirche, eingerichtet. Es beherbergt viele historische Gegenstände der Calauer Stadtgeschichte und der Region, u.a. Ausgrabungsfundstücke der Frühgeschichte und aus Urnenfeldern, Zunftgegenstände des Calauer Handwerks sowie Dokumente wichtiger regionaler Ereignisse und der Postgeschichte. Besonders interessant ist die eingerichtete Schusterecke, in der die Arbeit der zahlreichen Schuhmacher eindrucksvoll dokumentiert wird.

POI

Museum, Calau

Haus der Heimat­ge­schichte

Museum, Calau

Mobile Welt des Ostens

Techn. Denkmal, Calau

Bock­wind­müh­le Ca­lau

Eine der weni­gen er­hal­ten ge­blie­be­nen Müh­len in der Nieder­lau­sitz, mit Teilen der alten Tech­nik und des gut er­hal­te­nen Mahl­werks.

Museum, Raddusch

Slawen­burg Rad­dusch

Ergeb­nisse und Funde aus den viel­fälti­gen Aus­gra­bun­gen vor den Baggern der Nieder­lau­sitzer Braun­kohlen­tage­baue. Histo­ri­sche Zu­sam­men­hänge, Sied­lungs­muster

Museum, Lübbenau

Spree­wald-Museum

Alltag einer Spree­wald­stadt vor 150 Jahren: histo­ri­sche Ge­schäfte und Hand­werks­stuben vom Kürsch­ner bis zum Schuh­macher und Leine­weber oder dem Kon­fek­tions­laden. Histo­ri­sche Spree­wald­bahn mit origi­naler Dampf­lok 995703.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6431 © Webmuseen Verlag