Version
22.6.2017
Burg von aussen zu „Lungauer Landschaftsmuseum (Museum)”, AT-5570 Mauterndorf
Kette zu „Lungauer Landschaftsmuseum (Museum)”, AT-5570 Mauterndorf

Museum

Lungauer Landschaftsmuseum

in der Burg Mauterndorf

Mai bis Juni,
Sept bis Okt:
tägl. 10.30-16.30 Uhr
Juli bis Aug:
tägl. 10-17 Uhr

Die Burg präsentiert sich als beeindruckendes historisches Bauwerk mit reicher geschichtlicher Vergangenheit. Da kaum Originalstücke erhalten sind, wurde eine Zeitreise ins Mittelalter des ausgehenden 15. Jahrhunderts inszeniert.

Das Landschaftsmuseum vermittelt einen umfassenden Einblick über das Leben, den Glauben, das vielfältige Brauchtum und die reizvolle Landschaft des Lungaues.

POI

Gebäude, Zederhaus

Denkmal­hof Mauerer­gut

Typi­scher Lun­gauer Ein­hof. Kultur­histo­ri­sches Juwel mit Natur­stein­wänden, Troad­kasten, Schotter­quetsche, Stampfl­mühle und Kräuter­garten. Bäuer­liches Leben ver­gange­ner Jahr­hun­derte, Wohn­kultur, Brauch­tum, Werk­zeuge und Geräte.

Museum, St. Ruprecht ob Murau

Holz­museum

Zeit­reise durch histo­rische Werk­stätten, Lei­stun­gen des moder­nen Designs und des Holz­baues.

Museum, Gmünd in Kärnten

Porsche Auto­museum

Ein­zi­ges pri­va­tes Porsche­museum in Europa. Porsche 356 Typ 356 020 ALU, schwimm­fähi­ger Porsche-Jagd­wagen von 1956, Porsche Rallye- und Renn­wagen, Öster­reichs erster und ein­ziger Poli­zei-Porsche 911.

Museum, Stadl-Predlitz

Montan­museum Holz und Eisen

250 Jahre Mon­tan­ge­schichte: der „Floß­ofen”, das Wirken von Peter Tunner sen. und Peter Tunner jun., die erste „Bes­semer­birne”. Fotos, Karten und Doku­mente.

Bis 3.11.2024, Bad Aussee

Wolfgang Gurlitt

Wolfgang Gurlitt und seine jüdische Partnerin Lilly Chri­stan­sen-Agoston waren während der Zeit des National­sozialis­mus in den Handel mit be­schlag­nahmter und ent­arteter Kunst involviert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#7998 © Webmuseen Verlag