Ausstellung 20.05. bis 15.09.19

Biosphäre Potsdam

Mein Schwarm: Die Biene

Potsdam, Biosphäre Potsdam: Die Arbeitskraft und Bedeutung der Honigbiene für die biologische Vielfalt und Ernährungssicherheit. Wissenswertes zu heimischen und tropischen Bienen und anderen Bestäuberinsekten. Fotoausstellung Heidi und Hans-Jürgen Koch. Bis 15.9.19

Pünktlich zum Weltbienentag präsentiert die Ausstellung alles, was die Besucher rund um die summenden Insekten erfahren wollen. An interessanten und lehrreichen Stationen wird die Arbeitskraft und Bedeutung der Honigbiene für die biologische Vielfalt und Ernährungssicherheit auf unserer Erde gezeigt. Die Ausstellung informiert über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und gibt wichtige Hinweise zum Schutz der Bienen. Denn auch für die Regenwälder sind die kleinen Insekten unerlässlich.

Auf der Reise durch die Sonderausstellung in der Biosphäre Potsdam erläutern Informationstafeln im Tropengarten Wissenswertes zu heimischen und tropischen Bienen. Darüber hinaus werden verschiedene andere Bestäuberinsekten und deren Bedeutung für die Umwelt vorgestellt.

Im Foyer präsentiert die Biosphäre Potsdam die Fotoausstellung „Bienen – Die Bestäuber der Welt” des Fotografenpaares Heidi und Hans-Jürgen Koch mit einzigartigen Ausschnitten aus dem Leben der Honigbienen.

Biosphäre Potsdam ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046665 © Webmuseen