Ausstellung 27.09.20 bis 07.02.21

Haus der Brandenburgisch-Preuß. Geschichte

Mensch Brandenburg!

30 Jahre, 30 Orte, 30 Geschichten

Potsdam, Haus der Brandenburgisch-Preuß. Geschichte: Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiederbegründung des Landes Brandenburg lädt das HBPG ein, die jüngste Geschichte und die Vielfalt des Landes zu entdecken. Bis 7.2.21

Verwaiste Landstriche und boomende Metropolregion, verschwundene Orte und neue Seenlandschaften, wortkarge Menschen und Geschichtenerzähler. Die Treuhand, der Wolf, die Braunkohle und der BER. Und nicht zuletzt: sehr viel Natur.

Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiederbegründung des Landes Brandenburg lädt das HBPG ein, die jüngste Geschichte und die Vielfalt des Landes zu entdecken. Die Sonderausstellung fragt, was das Bundesland in den letzten 30 Jahren geprägt hat und was es heute ausmacht.

Haus der Brandenburgisch-Preuß. Geschichte ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048452 © Webmuseen