Museum

Otto-Haesler-Museum

wohnen und leben in bauhausarchitektur

Celle: Arbeiter-Bauhaus-Wohnung im Einrichtungsstand der 50er Jahre, Flüchtlingsunterkunft von 1945, original Wasch- und Badehaus Baujahr 1931, umfangreiche Fotoausstellung.

Mit einer original erhaltenen und eingerichteten Arbeiter-Bauhaus-Wohnung, einer Arbeiterwohnung im Einrichtungsstand der 50er Jahre, einer Flüchtlingsunterkunft des Jahres 1945, einem original Wasch- und Badehaus Baujahr 1931 und einer umfangreichen Fotoausstellung über das Leben in einer Arbeiter-Bauhaussiedlung ist dieses Museum einmalig in Deutschland.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104510 © Webmuseen