Museum

Römermuseum Tulln

Tulln an der Donau: Einer der größten und ergiebigsten Grabungsplätze der Antike in Niederösterreich. Die Überreste eines römischen Grenzkartells wurden teilweise freigelegt, die Fundobjekte sind im "Römermuseum" ausgestellt.

Einer der größten und ergiebigsten Grabungsplätze der Antike in Niederösterreich. Die Überreste eines römischen Grenzkartells wurden teilweise freigelegt, die Fundobjekte sind im "Römermuseum" ausgestellt. Militärisches und ziviles Leben in einem Militärlager der römischen Kaiserzeit.

Römermuseum Tulln ist bei:

Römermuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #111586 © Webmuseen