Ausstellung 16.02. bis 16.08.20

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Salvador Dalí und Hans Arp

Die Geburt der Erinnerung

Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck: Beide Künstler entwickelten im Umfeld der Pariser Surrealisten eine jeweils einzigartige visuelle Sprache. Bis 16.8.20

Erstmals untersucht eine groß angelegte Ausstellung die bisher unbeachteten Parallelen im Schaffen der beiden Zeitgenossen Salvador Dalí und Hans Arp. Beide Künstler entwickelten im Umfeld der Pariser Surrealisten eine jeweils einzigartige visuelle Sprache. Hinzu kommt ein Ausstellungsteil, der sich Dalís Faszination für das radikale Künstlertum Ludwig van Beethovens widmet.

Arp Museum Bahnhof Rolandseck ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047819 © Webmuseen