Museum

Spielzeugmuseum im Mühlenkreis

Mehr als 500 Puppen, über 100 Puppenstuben, fast 1500 Modellautos, dazu Blechspielzeug, Eisenbahnen, Bilderbücher und Spiele aus der Zeit von 1830 bis 1975.

Vom Kreisel bis zum Tretroller und von der Puppenstube bis zum Kasperltheater: im Spielzeugmuseum im Mühlenkreis erwarten die Besucher Kindheitserinnerungen und Sammlerträume. Mehr als 500 Puppen, über 100 Puppenstuben, fast 1500 Modellautos, dazu Blechspielzeug, Eisenbahnen, Bilderbücher und Spiele laden ein zu einer Entdeckungsreise durch die Geschichte des Spielzeugs. Die Dauerausstellung beherbergt Stücke aus der Zeit von 1830 bis 1975, darüber hinaus finden in regelmäßigen Abständen Sonderausstellungen statt.

POI

Spielzeugmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1042293 © Webmuseen