Museum

Stellwerk S

Herrenberg: Stuttgarter Hauptbahnhof als Miniaturversion im Maßstab 1:160 inmitten von Gleisanlagen und der umgebenden Stadttopograhie Stuttgarts. Rund 250 Loks mit 1.000 Wagen, dazu winzige Figürchen in möblierten Büros.

Das Stellwerk S zeigt den Stuttgarter Hauptbahnhof als Miniaturversion im Maßstab 1:160 inmitten von Gleisanlagen und der umgebenden großräumlichen Stadttopograhie Stuttgarts. Auf der Anlage können rund 250 Loks mit 1.000 Wagen unterwegs sein.

Über dreißig Jahre baute Wolfgang Frey (†), der als Fahrdienstleiter im echten Stellwerk tätig gewesen war, an dem rund 180 Quadratmeter großem Modell. Zu sehen sind bis ins Detail realistische Nachbauten von ganzen Straßenzügen der Stuttgarter City mit den dazu gehörenden Gebäuden. Im Schein von Schreibtischlampen sieht man winzige Figürchen in den möblierten Büros sitzen. Die Außenbereiche sind bevölkert mit Passanten und Autos, und die Züge verkehren im regelmäßigen Streckentakt.

Stellwerk S ist bei:

Modelleisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049505 © Webmuseen