Version
12.5.2024
(modifiziert)
Bauhausmuseum, Front zu „Bauhaus Museum Dessau (Museum)”, DE-06846 Dessau-Roßlau
Stühle zu „Bauhaus Museum Dessau (Museum)”, DE-06846 Dessau-Roßlau
Modelle zu „Bauhaus Museum Dessau (Museum)”, DE-06846 Dessau-Roßlau
Rückfront zu „Bauhaus Museum Dessau (Museum)”, DE-06846 Dessau-Roßlau

Museum

Bauhaus Museum Dessau

(Stiftung Bauhaus)

Mies-van-der-Rohe-Platz 1
DE-06846 Dessau-Roßlau
Ganzjährig:
Di-So 10-18 Uhr

Das Bauhaus, gegründet 1919 von Walter Gropius in Weimar, war Deutschlands berühmteste Kunst- und Designeinrichtung der Klassischen Moderne. Bauhausgebäude Dessau und Meisterhäuser wurden in den Jahren 1925/1926 nach Plänen von Walter Gropius gebaut und stehen auf der UNESCO Weltkulturerbeliste.

Die Ausstellung im Bauhaus Museum erzählt mit über 1.000 Exponaten die Geschichte der berühmten Designschule. Sie beschreibt das Bauhaus als einen lebendigen Ort, an dem gelernt und gelehrt, künstlerisch experimentiert sowie an industriellen Prototypen gearbeitet wurde.

Zugleich führt sie die uns heute so vertrauten Gestaltungsideen auf die historischen Umstände zurück und lässt dabei auch nicht die Krisen und Zwänge aus, unter denen die epochemachende Schule um ihre Existenz rang.

Der Verfasser hat das Museum am 12.9.2021 besucht.

POI

Dependance, Dessau-Roßlau

Die Meister­häuser Dessau

Von Walter Gro­pius ent­wor­fene Bauten sowie die histo­ri­schen Außen­an­lagen – ein einzig­artiges En­sem­ble.

Museum, Dessau-Roßlau

Museum für Stadt­geschichte Dessau

Erhaltener Westflügel des einstigen Residenzschlosses der Fürsten und Herzöge von Anhalt, eines der ältesten und bedeutenden Schloßbauten der Frührenaissance in (Mittel-) Deutschland.

Museum, Dessau-Roßlau

Museum f. Na­tur­kunde u. Vor­ge­schich­te

Er­rich­tet 1748-1750 als Leo­pold-Dank-Stift. Regio­nal­geo­logie von Dessau und Um­ge­bung mit palä­onto­lo­gi­schen Dio­ramen. Ent­wick­lungs­ge­schichte des Lebens.

Gehege, Dessau-Roßlau

Tier­park Dessau

Techn. Denkmal, Dessau-Roßlau

Bau­haus­gebäude

Das Bau­haus­gebäude wurde 1925/26 von Walter Gropius im Auftrag der Stadt Dessau entworfen. Eine vor das tra­gende Skelett gehängte Glas­fassade den Blick auf das Innen­leben frei.

Museum, Dessau-Roßlau

Technik­museum Hugo Junkers

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1150 © Webmuseen Verlag