Beitrag v.
5.4.2017
 zu „Textilmuseum DIE SCHEUNE (Museum)”, DE-41334 Nettetal
Textilgeschichte, lebendig vermittelt
Foto: Stadt Nettetal

Museum

Textilmuseum DIE SCHEUNE

Spinnen/Weben + Kunst

Krickenbecker Allee 21
DE-41334 Nettetal
Anfang Mai bis Anfang Nov:
So 11-18 Uhr

Im Textilmuseum werden die Zeugnisse der spannenden Entwicklungsgeschichte niederrheinischer Textilmanufaktur ausgestellt und vorgeführt: Rohstoffe, Arbeitsgeräte, Werkzeuge, Gewebe, Bilder und Bücher ebenso wie funktionierende Spinngeräte und Handwebstühle und vieles mehr.

Manches kann auch in die Hand genommen werden. Geschichte und Geschichten werden hier lebendig. Zu verschiedenen Jahresthemen wird die Ausstellung immer wieder neu zusammengestellt. Darüber hinaus zeigen in- und ausländische Künstler in wechselnden Ausstellungen ihre Arbeiten zu textilen Themen.

POI

Museum, Grefrath

Nieder­rheini­sches Frei­licht­museum

Histo­ri­sche Wohn-, Arbeits- und Hand­werks­kultur des Nieder­rheins. Drei typi­sche, original­getreu wieder­auf­ge­baute Hof­anlagen mit Wohn­häusern, Scheunen und Neben­gebäuden, Obst­wiesen, Gemüse- und Blumen­gärten und Back­haus.

Ab 16.5.2024, Wachtendonk

Glanzlichter 2023

Museum, Nettetal

Dorf­museum Hins­beck

Ge­brauchs­gegen­stände aus „Groß­mutters Zeiten". Bürger­liches Leben, Hand­werk, Acker­bau und Vieh­zucht.

Bis 21.4.2024, Düsseldorf

Palast­blühen

Zehn renom­mierte Floristen folgten dem Aufruf des Kunst­palastes, sich mit der Sammlung des Hauses aus­ein­ander­zu­setzen und florale Inter­preta­tionen passend zu den Räumen oder zu ein­zelnen Werken zu schaffen.

Bis 20.5.2024, Düsseldorf

Size Matters

Von allen Medien vermag die Foto­grafie am einfach­sten ihren Umfang zu ändern, kann leicht­füßig zum Großbild an­wachsen aber auch zum Thumb­nail schrumpfen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4892 © Webmuseen Verlag