Version
6.5.2024
(modifiziert)
 zu „Theatermuseum (Museum)”, DE-30159 Hannover
Die Schauspielerin Svenja Wasser
© Dirk Meußling

Museum

Theatermuseum

und -Archiv der nieders. Staatstheater

Während der Sonderausstellungen:
Di-Fr, So 14-19.30 Uhr

Das Theatermuseum Hannover - das einzige Museum seiner Art, das sich in einem Theater befindet (Niedersächsisches Staatstheater) - zeigt in seinen regelmäßigen Sonderausstellungen und Veranstaltungen alle Aspekte der darstellenden Künste und erinnert an die kulturelle Vergangenheit.

Das Haus beherbergt außerdem eine große Theatersammlung mit Originalpartituren von Heinrich Marschner, Briefen und Quittungen Richard Wagners, Bühnenbild-Entwürfen, Kostümen und persönlichen Dingen der Ensemblemitglieder und Gäste. Kostüme, Masken, Requisiten und Szenenfotos, Bühnenbildmodelle, Theaterzettel.

POI

Museum, Hannover

Kunst­verein Hannover

Der Kunst­verein Han­no­ver bietet für alle An­sprüche pas­sen­de An­ge­bote, um die Kunst mit Freude zu ent­decken und zu ver­stehen.

Bis 11.8.2024, Hannover

Starker Stoff für bunte Bilder

Antike Textilien sind ein beson­derer Schatz der Ägyp­tischen Samm­lung. Ein ganz beson­deres High­ight ist die annähernd komplett erhaltene Kinder-Tunika.

Bis 28.7.2024, Hannover

Günter Haese zum 100. Ge­burts­tag

Seine Mate­rialien spiegeln eher das Wirt­schafts­wunder als die Kunst­welt: Messing­draht, Zahn­rädchen, Metall­plättchen und Feder­spiralen.

Bis 28.7.2024, Hannover

Nord­lichter

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3990 © Webmuseen Verlag