Version
28.11.2017
 zu „Turmmuseum (Museum)”, AT-2211 Pillichsdorf

Museum

Turmmuseum

Kirchenplatz 1
AT-2211 Pillichsdorf
02245-2382
Ganzjährig:
nach Vereinbarung

Das Turmmuseum ist ein kleines, aber ungewöhnliches Museum im 500 Jahre alten Kirchturm der Pfarrkirche St. Martin und umfasst zwei Turmgeschosse. Über Wendeltreppen geht es hinauf in die beiden Räume, wo über 130 Exponate zu besichtigen sind (Bereiche: Geologie, Ur- und Frühgeschichte, Mittelalter, Neuzeit).

Bedeutendste Ausstellungsstücke sind ein rekonstruiertes Mondidol aus der Frühen Eisenzeit (Hallstattzeit, ca. 650 v. Chr.) und ein restauriertes barockes Uhrwerk aus dem Jahr 1762.

POI

Museum, Großengersdorf

Museum für Dorf­kultur

Mühlen­gebäude. Wein­bau, Acker­bau, Ge­werbe (Schmied, Sattler, Drechs­ler, Schuster, Schneider, Faß­binder, Zimmer­mann, Greißler, Maurer, Dach­decker, Friseur, Tischler, Maler, Wagner, Spengler, Schlosser, Fleisch­hauer, Rauch­fang­kehrer, Imker, Müller). Foto­atelier mit ca. 650 Fotos.

Museum, Deutsch-Wagram

Museum der Schlacht bei Wagram

Haupt­quar­tier von Erz­herzog Carl anläss­lich der Schlacht bei Wag­ram 1809. Schau­stücke zur Schlacht, zur Kaiser-Ferdi­nand-Nord­bahn sowie zu Heimat­ge­schichte und Volks­kunde. Aus­stellung über Orden der 2. Repu­blik.

Bis 15.9.2024, Wien

Eva Beresin. Thick Air

Bis 13.10.2024, Wien

Franz Grabmayr

Bis 3.3.2025, Wien

Die dünne Haut der Erde

Museum, Deutsch-Wagram

Eisen­bahn­museum

Bis 8.9.2024, Wien

Broncia Koller-Pinell

Das Belve­dere widmet der Malerin eine Schau mit mehr als 80 Werken, die auch erstmals ihr kultu­relles Netz­werk be­leuchtet.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8087 © Webmuseen Verlag