Version
2.8.2012
 zu „Museum für Verhütung (Museum)”, AT-1150 Wien

Museum

Museum für Verhütung

und Schwangerschaftsabbruch

Mariahilfer Gürtel 37/1. Stock
AT-1150 Wien
01-236 300 00
info@muvs.org
Ganzjährig:
Mi-So 14-18 Uhr

Kondome, Spiralen, Pillen - weltweit größte Sammlung von Verhütungsmitteln von gestern, heute und morgen. Entwicklung der Gesetze, des sozialen Umfeldes und der Methoden zum Schwangerschaftsabbruch und deren Auswirkungen auf Frauen.

POI

Museum, Wien

Haydn­haus

Bild­nisse, Auto­gra­phen, Noten­drucke, Erst­drucke ver­schie­dener Werke, Joseph Haydns Toten­maske, ver­schie­dene Musik­instru­mente. Joseph Haydn (1732-1809) schuf in diesem Haus einen Groß­teil seines Alters­werkes.

Museum, Wien

Museum 15 Rudolfs­heim-Fünfhaus

Museum, Wien

Hof­mobilien­depot - Möbel Museum

Gegründet von Maria Theresia wurde diese Möbelsammlung zu einer der weltweit bedeutendsten Dokumentation über Möbelkunst und Handwerk. Imposante Einzelstücke und liebevoll arrangierte Biedermeierkojen vermitteln das Wohngefühl vergangener Jahrhunderte und

Bis 3.3.2025, Wien

Die dünne Haut der Erde

Bis 29.9.2024, Wien

Glanz und Elend

Die in Öster­reich bis dato erste um­fassende Aus­stellung zur deutschen Neuen Sach­lichkeit richtet den Blick auf aus­ge­wählte Beispiele des neu­sach­­lichen Kunst­schaffens in Deutschland.

Bis 6.10.2024, Wien

Unknown Familiars

Junge zeit­ge­nössi­sche Kunst trifft auf die Moderne der Zwischen­kriegs­zeit, die Avant­garde der 1970er-Jahre auf wichtige Posi­tionen der öster­reichi­schen Gegenwart.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996199 © Webmuseen Verlag