Museum

Villa Haiss Museum

Museum für zeitgenössische Kunst

Zell am Harmersbach: Denkmalgeschützte Villa. Werke weltbekannter Künstler, z.B. Arman, Armando, Baechler, Beuys, Brodwolf, Cavael, Cesar, Christo und Jeanne-Claude, Dine, Dwurnik, Geiger, Görß, Goetz, Haring, Hartung, Jenkins,  Kawamata, Yves Klein, Koshlyakov, Mack

Denkmalgeschützte Villa. Werke weltbekannter Künstler zu sehen, z.B. Arman, Armando, Baechler, Beuys, Brodwolf, Cavael, Cesar, Christo und Jeanne-Claude, Dine, Dwurnik, Geiger, Görß, Goetz, Haring, Hartung, Jenkins,  Kawamata, Yves Klein, Koshlyakov, Mack, Miotte, Moreni, Nádler, Nitsch, Penck, Piene, Platschek, Ramos, Rotella, Ruff, Slavik, Sonderborg, Spoerri, Gruppe Spur, Stöhrer, Thieler, Uecker, Winter, Wintersberger, Zhou-Brothers sowie Arbeiten international bekannter Fotokünstler. Gesamt-Ausstellungsfläche ca. 800 qm.

Villa Haiss Museum ist bei:
POI

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102339 © Webmuseen