Version
12.4.2024
(modifiziert)
Benny und Steppenadler zu „Adlerwarte Detmold-Berlebeck (Zoo)”, DE-32760 Detmold
Der Falkner vermittelt einen Einblick in die Falknerei

Zoo

Adlerwarte Detmold-Berlebeck

Hangsteinstraße
DE-32760 Detmold
Anf. März bis Anf. Nov:
tägl. 9.30-17 Uhr

Die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas mitten im Teutoburger Wald bietet Nervenkitzel, Erholung und Informationen aus erster Hand. Mit ihren 180 großen und kleinen Greifen aus 48 Arten ist die Adlerwarte Berlebeck weithin bekannt für ihre einmaligen Freiflugvorführungen.

Im früheren Wohnhaus von Adolf Deppe, dem Gründer der Adlerwarte, wurde Ende der 90iger Jahre ein modernes Lehr- und Infozentrum eingerichtet. Hier kann man alles Wissenswerte über Adler, Falken, und Geier erlernen.

POI

Park, Detmold

Vogel­park Heiligen­kirchen

Vogel­park am Fuße des Her­manns-Denk­mals (Lippi­sche Schweiz). 1200 Vögel, Affen und weitere Tiere aus 300 Arten vom maje­stä­ti­schen Helm­kasuar bis zum klein­sten Huhn der Welt. Zahme Papa­geien, Auf­zucht­station.

Bis 31.10.2024, Detmold

Making-Of

Museum, Detmold

LWL-Frei­licht­museum Detmold

Über 500 Jahre Ge­schich­te - re­prä­sen­tiert durch 100 ver­schie­de­ne Gebäude und ihre ori­gi­nal histo­ri­sche Aus­stat­tung. Bienen­zen­trum „Alarm für die Biene”.

Schloss, Detmold

Fürst­liches Resi­denz­schloss in Detmold

Resi­denz­schloss im Stil der Weser­renais­sance. Prunk­volle Säle, Gobe­lins.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970760 © Webmuseen Verlag