Museum

Bauernhaus-Museum

Bergisch Gladbach: Privates Freilichtmuseum des Ehepaares Clemens. Historische Hofanlage, die demontiert, originalgetreu rekonstruiert und durch weitere Bauten ergänzt wurde.

Privates Freilichtmuseum des Ehepaares Clemens. Historische Hofanlage, die demontiert, originalgetreu rekonstruiert und durch weitere Bauten ergänzt wurde. Heute besteht sie aus einer Remise mit landwirtschaftlichen Groß- und Kleingeräten, dem Hofeingang, der Hauskapelle, dem Backhaus mit angebautem "Herzhäuschen", dem Waschhaus mit einer Bügeleisensammlung, dem Bienenhaus und dem Ziehbrunnen mit über 1500 Fundstücken aus dem Brunnenschacht. Vollständig ausgestattete Wohnräume. Um den originalen Eindruck nicht zu stören, wurde auf Vitrinen und Absperrungen verzichtet. Weitere Gebäude wie das Wohnhaus der 1613 als Hexe verbrannten Katharina Güschen sind im Bau. Hier soll eine Dauerausstellung zum Thema Hexenverfolgung eingerichtet werden.

Bauernhaus-Museum ist bei:
POI

Volkskundliche Freilichtmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100183 © Webmuseen