Burg

Deutschordensburg

Flachslanden: Barocke Gesamtanlage mit unterem und oberem Schlosshof, Wirtschaftsgebäuden und Taubenhaus, erbaut im 12. Jahrhundert von Alberich und Ludwig von Virnsberg.

Die Burg, eine barocke Gesamt­anlage mit unterem und oberem Schlosshof, Wirschaftsgebäuden und Taubenhaus, wurde im 12. Jahrhundert von Alberich und Ludwig von Virnsberg erbaut. 1294 schenkte der Burggraf Konrad II. von Nürnberg, der Fromme, die Burg Virnsberg mit allen Zugehörungen dem Deutschen Orden.

Burgen, Burgmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137108 © Webmuseen