Museum

DEUTZ Technikum

(KHD-Motorenmuseum)

Köln: Historisch einmalige Motorensammlung. Atmosphärische Gaskraftmaschine von 1867, Original-Viertaktversuchsmotor von 1876, erster kreuzkopfloser Dieselmotor von 1898. Entwicklung der Motorentechnologie.

Die historisch einmalige Motorensammlung der DEUTZ AG geht auf das Jahr 1875 zurück. Bereits 1925 wurde sie der Öffentlichkeit in einem Werksmuseum zugänglich gemacht. Heute geben über 50 historische Motoren einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Verbrennungsmotorenbaus.

Die atmosphärische Gaskraftmaschine von 1867, der Original-Viertaktversuchsmotor von 1876, der erste kreuzkopflose Dieselmotor von 1898 und viele andere Exponate dokumentieren die Entwicklung der Motorentechnologie und die historische Bedeutung Kölns als Wirtschafts- und Technologiestandort.

Auch moderne Entwicklungen sind im Technikum zu sehen.

POI

Maschinen- und Gerätemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100446 © Webmuseen