Ernst Fuchs

Die Wiener Schule des Phantastischen Realismus

Stadtmuseum und Stadtarchiv
4.3.-13.5.2018

Hauptstraße 83
40764 Langenfeld

www.stadtmuseum-langenfeld.de

Di-So 10-17 Uhr

Die retro­spek­tive Einzel­aus­stellung gibt in rund 60 Werken, darunter Druck­graphik, Pastell­zeich­nungen und Öl­ge­mälde, eine Über­blick über das Schaffen und die Motiv­welt des Künstlers.

    Bild
    Ernst Fuchs :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Der österreichische Künstler Ernst Fuchs (1930-2015) gilt als einer der Initiatoren und prominentestes Mitglied der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus”. Die retrospektive Einzelausstellung gibt in rund 60 Werken, darunter Druckgraphik, Pastellzeichnungen und Ölgemälde, eine Überblick über das Schaffen und die Motivwelt des Künstlers. Es ist die erste retrospektive Einzelausstellung zu Ernst Fuchs in der Region.