Kreidemuseum Gummanz

Gummanz 3a
18551 Sagard

038302-56229
info@kreidemuseum.de

www.kreidemuseum.de
museen.kulturportal-m...demuseum_gummanz.html

Ostern bis 31. Okt:
tägl. 10-17 Uhr

Übrige Zeit:
Di-So 10-16 Uhr

Kreide­ge­stein als Ergeb­nis geo­lo­gi­scher Pro­zesse, als Fund­stätte inter­es­santer Fossi­lien und als natür­licher Roh­stoff für Schreib­kreide.

Bild
Kreidemuseum Gummanz :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Das Kreidemuseum lüftet am Originalschauplatz des Kreideabbaus, des Gummanzer Kreidewerks, einige Geheimnisse der „Rügener Schreibkreide”. So heißt das Gestein, dass die beeindruckende Küste der Insel Rügen bildet, auch wenn die Tafelkreide, also Schreibkreide schon lange nicht mehr aus Kreide besteht.

Kreidegestein wird als Ergebnis geologischer Prozesse, als Fundstätte interessanter Fossilien und als natürlichen Rohstoff dargestellt.