Museum

Museum Appenzell

Appenzell: Kulturgeschichte des Kantons Appenzell Innerrhoden: Münzen, Siegel, Staats- und Rechtsaltertümer, Beutefahnen (um 1400), Möbel des 18. und 19. Jh. Thematische Schwerpunkte: Alp- und Landwirtschaft, Textilgewerbe, Tourismus, religiöse Kultur.

Kulturgeschichte des Kantons Appenzell Innerrhoden: Münzen, Siegel, Staats- und Rechtsaltertümer, Beutefahnen (um 1400), Möbel des 18. und 19. Jh. Thematische Schwerpunkte: Alp- und Landwirtschaft, Textilgewerbe, Tourismus, religiöse Kultur. Trachten, Appenzeller Handstickereien und Klöppelarbeiten aus dem 19. und 20. Jh., handgearbeitete Spitzen aus Europa, einige farbige ostasiatische Stickereien sowie textile ägyptische Grabfunde. - Paläolithische und spätmittelalterliche Funde (Wildkirchli, Burg Clanx, Hoch-Altstätten).

POI

Regional-/Bezirksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100355 © Webmuseen