Museum für angewandte Kunst

im Ferber

Greizer Straße 37
07545 Gera

0365-8381430
MUSAK@gera.de

www.gera.de/sixcms/detail.php?id=15556
www.museen.thueringen.de/Museum/DE-MUS-870715

Mi-So+Ft 12-17 Uhr

Art-deco-Objekte, Gegen­warts­kunst des 20. Jahr­hun­derts.

Außenansicht
Museum für Angewandte Kunst Gera im Ferberschen Haus
Art deco
Blick in die Dauerausstellung „Art deco und Funktionalismus – Angewandte Kunst zwischen den Weltkriegen“
Keramik
Blick in die Dauerausstellung „Keramik des 20. Jahrhunderts“ – Schenkung Ingrid und Werner Welle
Museum für angewandte Kunst :: Angewandte K.
  • Mini-Map mit Marker
Deutsches und internationales Art deco basierend auf der Sammlung Brühl mit Keramik, Porzellan u.a. von Paul Scheurich. Glas, Metallarbeiten, Schmuck, Mode, Accessoires, Verpackungen, Möbel von Bruno Paul und Jaques Ruhlmann, Arbeiten von Baukünstlern wie Otto Lindig (1895-1966), Theodor Bogler, Gerhard Marcks, Hajo Rose und vom Architekten und Disigner Thilo Schoder, der parallel zum Bauhaus in Gera wirkte. Kunsthandwerk und Fotodesign 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart.