Museum im Rathaus

Hauptstraße 25
78655 Dunningen

07403-929526
info@dunningen.de

www.dunningen.de/de/F...tur/Museum-im-Rathaus

1. So im Monat 14-17 Uhr

Ala­man­ni­sche Gra­bungs­funde aus dem 6./7. Jahr­hun­dert. Stroh­ver­arbei­tung in Heim- und Fabrik­arbeit. Be­deu­tende Per­sön­lich­keiten aus Dun­nin­gen.

Bild
Museum im Rathaus :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Den Schwerpunkt der lokalgeschichtlichen Sammlung bilden die alamannischen Grabungsfunde aus dem 6./7. Jahrhundert und eine Dokumentation zu der für Dunningen typischen Strohverarbeitung in Heim- und Fabrikarbeit in früherer Zeit.

Eine eigene Abteilung befasst sich mit der Zeit, als die Dörfer Dunningen und Seedorf zur Herrschaft der Reichsstadt Rottweil zählten (1435-1803). Darüber hinaus erinnern Dokumente an drei bedeutende Persönlichkeiten aus Dunningen: den Bildhauer Landelin Ohnmacht (1760-1834), den Erfinder des Stahlformgusses Jacob Mayer (1813-1875) und den SPD-Politiker und badischen Innenminister Emil Maier (1876-1932).