Museum

Museum Tauernbahn

Schwarzach im Pongau: Planung und Bau der Tauernbahn, soziales Umfeld der Arbeiter. Modellbahnanlage mit maßstabgetreu nachgebauten Bahnhöfen, Brücken, Viadukten und Tunneln. In der Remise und im Außenbereich Lokomotiven.

Im Erdgeschoß des Neubaues werden Planung und Bau der Tauernbahn sowie das soziale Umfeld der Arbeiter, die diese Gebirgsbahn gebaut haben, betrachtet.

Das Obergeschoß ist dem Modellbau vorbehalten. Die Modellbauer bieten eine außergewöhnliche Modellbahnanlage mit Bahnhöfe, Brücken, Viadukte und Tunnels die den Originalen der Tauernbahn maßstabgetreu nachgebaut wurden.

In der renovierten ehemaligen Remise ist eine Sammlung von restaurierten Exponaten zu sehen, an denen der Besucher Eisenbahngeschichte erleben kann. Im Freigelände des Museums wartet die Museumslokomotive R 1245.514, Draisinen, ein Gleisfahrrad, Signale, die Zeitbrücke und am Bahnhofvorplatz die Dampflok 93.1379 auf die Besucher.

POI

Eisenbahnmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #133833 © Webmuseen