Museum

Nolde-Museum

der NOLDE STIFTUNG SEEBÜLL

Neukirchen: Querschnitt durch das Gesamtwerk des Malers Emil Nolde im jährlichen Wechsel: Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Graphik, "Ungemalte Bilder", insgesamt ca. 180 Arbeiten.

Das Nolde-Museum zeigt im jährlichen Wechsel einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Malers Emil Nolde (1867-1956): Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Graphik, "Ungemalte Bilder", insgesamt ca. 180 Arbeiten.

Nolde-Museum ist bei:
POI

Paul Klee

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100860 © Webmuseen