Version
11.3.2024
(modifiziert)
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
 zu „Radio- und Telefon Museum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück

Museum

Radio- und Telefon Museum

im Verstärkeramt

Eusterbrockstraße 44
DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
Mitte Jan bis Mitte Dez:
Sa-So 14-18 Uhr

Das Museum befindet sich in den unterirdischen Räumen des ehemaligen Verstärkeramtes der Deutschen Reichpost, gelegen zwischen den Ortsteilen Wiedenbrück und St. Vit. Das als Bauernhaus getarnte Gebäude zeigt heute die geschichtliche Entwicklung von Radios, Fernsehern, Tonbandgeräten, Schallplattenspielern, Telefonen, Fernschreibern, Funktechnik und vielem mehr.

Neben Kuriositäten befinden sich schöne Exponate in zeitgemäßen Wohnräumen. Hinter den Geräten verbergen sich 200 Jahre Erfindergeist, Design, Technik, Gemütlichkeit und Muße im modischen Wandel der Zeit – es ist für jeden etwas dabei.

Die Museumsführer berichten über die Geheimnisse der Kriegs- und Nachkriegszeit.

POI

Museum, Oelde

Museum für West­fälische Lite­ratur

Weit­läu­fi­ges Ritter­gut aus dem 14. Jahr­hun­dert. Samm­lung zur west­fäli­schen Literatur­geschichte vom Spät­mittel­alter bis zur Gegen­warts­literatur. Infor­mations­mög­lich­keiten an Recherche­terminals, Installa­tionen, Hör­stationen, Video­pavillon.

Bot. Garten, Gütersloh

Bota­ni­scher Garten Güters­loh

Typi­sche Ele­mente der geo­metri­schen Garten­kunst. Ins­ge­samt acht Themen­gärten.

Museum, Oelde

Georg-Lechner-Bier­museum

Sammlung von historischen Brauereikrügen, Relief-Bierflaschen, Emaille-Schildern, Etiketten. Originales Sudwerk von 1900 samt funktionierendem Transmissionsantrieb.

Museum, Rheda-Wiedenbrück

Wieden­brücker Schule

Ge­schich­te des Histo­ris­mus an dem Bei­spiel der Altar­bau- und Kunst­werk­stätten in Wieden­brück, der „Wieden­brücker Schule”.

Bis 10.11.2024, Herford

Zwischen Pixel und Pigment

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099295 © Webmuseen Verlag