Version
9.7.2016
 zu „Säulenhalle des Bayerischen Landesamts ()”, DE-80539 München
Foto: „HinricusLeo” (Wikimedia)

Säulenhalle des Bayerischen Landesamts

des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege

Hofgraben 4
DE-80539 München
Bei Ausstellungen:
Mo-Do 8-16.15 Uhr
Fr 8-14 Uhr

Die „Alte Münze” mitten in der Altstadt von München wurde 1563-67 für Herzog Albrecht V. als Kunst- und Wunderkammer errichtet. Erhalten hat sich – trotz großer Kriegszerstörungen 1943/45 – der prächtige Renaissancehof. In der Säulenhalle finden regelmäßig Ausstellungen statt.

POI

Bis 6.10.2024, München

Viktor&Rolf

Mit atem­berau­bender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Viele Kreationen sind in dieser ersten großen Retro­spektive zum ersten Mal aus­gestellt.

München

Info­point

Burg, München

„Die Münchner Kaiser­burg”

Erste Resi­denz der Wittels­bacher in München. Münzen und Siegel, multi­mediale Dauer­aus­stellung.

Museum, München

Resi­denz-Museum

Raum­kunst­museum. Silber- und Reli­quien­kammer, Por­zellane, Insig­nien, Gold­schmiede­kunst, Kunst­hand­werk.

Ausstellungshaus, München

Kunst­halle München der Hypo-Kultur­stiftung

Regel­mäßige Aus­stellun­gen sowie direkte Förde­rung von Kunst­projek­ten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970695 © Webmuseen Verlag