Ausstellung 20.06. bis 29.08.21

Museum Schloß Ratibor

Standbein-Spielbein

Roth, Museum Schloß Ratibor: Karl Schnell und Klau-Leo Drechsel, zwei Größen der lokalen Kunstszene, zeigen ihre Arbeiten coronakonform im Schlosshof. Bis 29.8.21

Kaum etwas fehlte in den letzten Monaten so sehr wie Kunst und Kultur. Endlich haben die Museen wieder geöffnet und es können spannende Entdeckungen gemacht werden. Im Schloss Ratibor geht es sogar völlig coronakonform unter freiem Himmel: zwei Größen der lokalen Kunstszene zeigen ihre Arbeiten im Schlosshof.

Karl Schnell aus Wendelstein zeigt seine Montagen, bei denen er mit metallenen Fundstücken arbeitet, die er in Holz erweitert und ergänzt und so dem Zufälligen sinnfällig auf die Sprünge hilft. Klau-Leo Drechsel aus Rednitzhembach gestaltet das Hofterrain um Brunnen und Linde mit seinen Arbeiten. Es geht ihm um Gestaltung der Natur mittels artifizieller Natur, um die Synthese von Natur und Kunst.

Museum Schloß Ratibor ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049963 © Webmuseen