Ausstellung 24.06. bis 03.10.21

Bauhaus Museum Dessau

Design Earth. Das Klima-Erbe

Zwischenspiel

Dessau-Roßlau, Bauhaus Museum Dessau: El Hadi Jazairy und Rania Ghosn von Design Earth nehmen zehn UNESCO-Welterbestätten als Figuren in der Klimakrise in den Blick und versuchen, das Abstrakte des Klimawandels an diesen ikonischen Plätzen konkret zu verorten. Bis 3.10.21

Corona hat den globalen Tourismus und seine Infrastrukturen nahezu zum Stillstand gebracht. Entstanden ist ein Moment, der Raum zum Nachdenken gibt: über Wege, wie mit der kollektiven Verantwortung umgegangen werden kann, einen Planeten in der Klimakrise zu erben.

El Hadi Jazairy und Rania Ghosn von Design Earth nehmen zehn UNESCO-Welterbestätten als Figuren in der Klimakrise in den Blick und versuchen, das Abstrakte des Klimawandels an diesen ikonischen Plätzen konkret zu verorten. Die Fallstudien zeigen ein breites Spektrum von Klimaauswirkungen: vom steigenden Meeresspiegel über das Artensterben bis zu schmelzenden Gletschern.

Das Zwischenspiel visualisiert Ereignisse, die die planetarische Vergangenheit und Zukunft spalten und definieren – einschließlich systemischer Muster von Gewalt, Rassismus und Vertreibung.

Bauhaus Museum Dessau ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049819 © Webmuseen