Museum

Dritte Mann Museum

Wien: Filmpremieren und Wiederauflagen aus mehr als 20 Ländern, 420 Coverversionen des „Harry Lime Thema”, Filmzither von Anton Karas, originale Drehbücher und Filmkameras, die Kappe des kleinen Hansl u.v.m.

Das private Museum ist Anlaufstelle für Filmfreunde und alle, die sich für die Wiener Nachkriegs-Geschichte interessieren. Der in Wien gedrehte britisch-amerikanische Nachkriegs-Film feierte 1949 in London Weltpremiere, die Filmmusik machte den einfachen Wiener Heurigenmusiker Anton Karas über Nacht zum Weltstar.

Die Sammlung zeigt Exponate von Premieren und Wiederauflagen aus mehr als 20 Ländern, 420 Coverversionen des „Harry Lime Thema”, die Filmzither von Anton Karas, originale Drehbücher, beim Dreh in Wien verwendete Filmkameras, eine kurze Filmvorführung über einen historischen Kinoprojektor, die Kappe des kleinen Hansl und vieles mehr.

Filmmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1044327 © Webmuseen