Version
28.3.2012
Villa Lassen zu „Gerhart-Hauptmann-Museum (Museum)”, DE-15537 Erkner

Museum

Gerhart-Hauptmann-Museum

in der Villa Lassen

Gerhart-Hauptmann-Straße 1-2
DE-15537 Erkner
Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr

Das Gerhart-Hauptmann-Museum fand 1987 seine Heimstatt in der ehemaligen Villa Lassen, deren untere Etage der Dichter und seine Familie von 1885 bis 1889 bewohnten. Neben einer ständigen Ausstellung, die einen Überblick über Leben und Werk gibt, bietet es ein Repertoire an literarisch-musikalischen Veranstaltungen, beherbergt das Ivo-Hauptmann-Archiv und eine umfangreiche Gerhart-Hauptmann-Forschungsbibliothek.

POI

Museum, Erkner

Heimat­museum Erkner

Älte­stes Haus aus der Zeit der fride­rizia­ni­schen Binnen­kolo­ni­sie­rung im 18. Jahr­hun­dert. Aus­schnitte aus der inter­es­santen Stadt­ge­schichte. Ori­ginal erhal­tene „Schwarze Küche”.

Museum, Rüdersdorf

Museums­park Baustoff­indu­strie

Ge­schich­te der Bau­stoff­indu­strie, Kalk­stein­berg­bau, Sozial­ge­schichte, regio­nale Geo­logie und Bio­logie.

Bis 24.11.2024, Berlin

Roads not Taken

Anhand von 14 markanten Ein­schnitten der deutschen Geschichte werden die Wahr­schein­lich­keiten von ausge­bliebener Geschichte gezeigt: verhindert von Zufällen oder dem Gewicht persön­licher Unzu­länglich­keiten.

Museum, Berlin

Altes Wasser­werk

Maschinenhalle mit drei Dampfmaschinen von 1893 im Originalzustand. Quer­schnitt durch die Ge­schich­te der Ber­liner Wasser­ver­sor­gung und Stadt­ent­wässe­rung von 1856 bis 1950.

Bis 14.10.2024, Berlin

Closer to Nature

Ihre Bauten gewinnen aus den grünen Werk­stoffen eine öko­lo­gi­sche Quali­tät, aber auch einen völlig neuen Charakter: sie atmen, wachsen und werden somit selbst lebendig.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6623 © Webmuseen Verlag