Sternwarte

Hamburger Sternwarte

der Universität

Hamburg: Kulturhistorisch bedeutsames Ensemble von internationalem Rang aus denkmalgeschützten Gebäuden und einem Bestand an wertvollen Teleskopen.

Die Hamburger Sternwarte betreibt astronomische und astrophysikalische Grundlagenforschung und bietet entsprechende Lehrveranstaltungen an. Die 1906 bis 1912 erbaute Sternwarte in Bergedorf ist ein kulturhistorisch bedeutsames Ensemble von internationalem Rang aus denkmalgeschützten Gebäuden und einem Bestand an wertvollen Teleskopen und steht seit 1996 unter Hamburger Denkmalschutz, seit 2008 als nationales Denkmal anerkannt.

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #104922 © Webmuseen