Version
26.10.2019
 zu „Handwerkerhof ()”, DE-14828 Görzke

Handwerkerhof

Kirchstrasse 18/19
DE-14828 Görzke

April bis Okt:
Mo-Fr 9-16 Uhr
Sa-So 13-16 Uhr
Nov bis März:
Mo-Fr 9-16 Uhr

Zum Handwerkerhof gehören das technische Museum mit seiner Dampfmaschine, das Jagd- und Forstmuseum (siehe dort), die Puppenausstellung „Bärbel” (1946-1995), die Ausstellung zur Schriftstellerin und Dichterin Eva Zeller sowie die Modellausstellung typisch regionaler Bauten. In der ehemaligen Puppenfabrik wurde bis in die 50iger Jahre hinein die Sandmännchenfigur hergestellt.

POI

Im gleichen Haus

Forst- und Jagd­museum

Museum, Ziesar

Museum Burg Ziesar

Bau­ge­schich­te der Burg, Ge­schich­te der mittel­alter­lichen Chri­stia­ni­sie­rung im Branden­burger Raum. Sa­kra­le mittel­alter­liche Bild­motive.

Bis 23.2.2025, Brandenburg/Havel

Eiszeit Safari

Bis 18.8.2024, Potsdam

Amedeo Modi­gliani

Bis 18.8.2024, Potsdam

Neue Wege neue Gärten

Der Pots­damer Garten­künstler Karl Foerster zählt zu den bedeu­tenden Garten­persön­lich­keiten unseres Landes, und seine Ideen der Garten­gestaltung prägen bis heute die Gartenkultur.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2101013 © Webmuseen Verlag