Version
13.6.2017
Gebäude zu „Huber-Hus (Museum)”, AT-6764 Lech am Arlberg
Werkstatt zu „Huber-Hus (Museum)”, AT-6764 Lech am Arlberg
Historisch zu „Huber-Hus (Museum)”, AT-6764 Lech am Arlberg

Museum

Huber-Hus

Dorf 16
AT-6764 Lech am Arlberg
Juli bis Sept,
Dez bis April:
Do-So 15-18 Uhr
Familiensonntage:
So 10-17 Uhr

Den Kernbereich der Ausstellung Huber-Hus, das im Jahr 1590 erbaut wurde und zuletzt von der Familie Huber bewohnt war, bilden die rekonstruierten Wohn- und Arbeitsräume. Stube, Nebenkammer, Küche und „Küferwerkstatt” samt Einrichtung und Hausrat, größtenteils von den letzten Besitzern stammend, stehen zur Besichtigung offen.

POI

Museum, Lech am Arlberg

Walser­museum Lech-Tann­berg

Berg­bäuer­liche Land­wirt­schaft, Ski­sport, bäuer­liches Hand­werk, kirch­liche Kunst, Trach­ten, hei­mi­sche wild­leben­de Klein­tiere.

Museum, Lech am Arlberg

Kästle Moun­tain Museum

Histo­ri­sches Bild­mate­rial, Ski­modelle aus ver­gange­nen Tagen und viele weitere Aus­stellungs­stücke aus der Ge­schichte der erfolg­reichen öster­reichi­schen Ski­marke.

Museum, Wald am Arlberg

Kloster­tal Museum

Bis 18.8.2024, Vaduz

Mächtige Mauern und Minne­sang

Das Mittel­alter erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das zeigt sich auch in der grossen Anzahl liechten­steini­scher Brief­marken, wobei die Burgen ein belieb­tes Motiv darstellen.

Bis 18.8.2024, Vaduz

Bis an der Welt Ende

Ihre Lebens­ge­schich­ten sind ein leben­diges Zeugnis für die Ver­flech­tun­gen einer globalen Welt im 18. Jahr­hundert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099514 © Webmuseen Verlag