Ausstellung 15.05. bis 11.07.21

Museum im Kulturspeicher

Imagine Mozart / Mozart Bilder

Würzburg, Museum im Kulturspeicher: Seit über 250 Jahren faszinieren Persönlichkeit und Musik Mozarts bildende Künstler, die Ausstellung mit hochrangigen Kunstwerken von Klee, Slevogt, Schwind, Kokoschka, Delacroix, Richter und anderen entfaltet das gesamte Panorama. Bis 11.7.21

ich ein Bild von Mozart machen? Ein schwieriges Unterfangen. Bilder von Mozart sind immer eine Deutung: idealisierend die älteren, interpretierend die jüngeren. Jede Zeit hat sich ihr Mozartbild neu erschaffen, und immer noch bietet der Wiener Klassiker Interpretationsspielraum, wird zur Projektionsfläche, zum Abziehbild, zur Imagination. Welches Bild haben wir vor Augen, wenn wir Mozart imaginieren?

Seit über 250 Jahren faszinieren Persönlichkeit und Musik Mozarts bildende Künstler, die Ausstellung mit hochrangigen Kunstwerken von Klee, Slevogt, Schwind, Kokoschka, Delacroix, Richter und anderen entfaltet das gesamte Panorama.

Am Anfang steht die Faszination, die von der Person des Komponisten ausging. Wie sah Mozart aus? Gibt uns das berühmte Portrait von Joseph Lange, dem aus Würzburg gebürtigen Schwager des Komponisten, eine Antwort auf diese Frage? Oder werden unsere Vorstellungen primär von Mozarts Nachruhm bestimmt, wie er sich etwa in Denkmälern spiegelt?

Auch Originalmanuskripte Mozartscher Werke werden gezeigt wie etwa – als Referenz an Würzburg – der Brief, in dem Mozart seiner Frau 1790 vom Besuch in der „schönen, prächtigen” Stadt Würzburg berichtet.

Die Ausstellung setzt einen besonderen Akzent auf die Begegnung mit den schöpferischen Energien, die von der Auseinandersetzung mit Mozart freigesetzt wurden und werden.

Museum im Kulturspeicher ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049834 © Webmuseen