Garten

KräuterPark Stolpe

Stolpe: Alte Gemüsesorten. Geschichte der Kräuter und ihrer Verwendung. Begehbare Kräuterspirale, Aphrodisiaka.

Woher kommt die Kraft der Kräuter? Welche Pflanzen gaben die Druiden den Kämpfern? Was verbirgt sich hinter Flugsalben und wirkten die Kräuter tatsächlich?

Im Botanischen Garten harren alte Gemüsesorten sowie mehrere hundert seltene Kräuter und Heilpflanzen ihrer Entdeckung. Im kleinen Kräutermuseum gibt es vielfältige Informationen zur Geschichte der Kräuter und ihrer Verwendung: von der Urkraft des Schachtelhalms über die dunkle Zeit der Hexenverfolgung bis zur Anbau- und Sammeltätigkeit in der ehemaligen DDR.

Im sogenannten „Rotlichtbereich” befinden sich die Aphrodisiaka.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141721 © Webmuseen