Museum

MeyerHaus Museum

Berge: Geburtshaus von Gerhard Lucas Meyer

Ohne die Wiederentdeckung des Geburtshauses von Gerhard Lucas Meyer, dessen Nachkommen wesentlich zur Realisierung des Museums in Berge beigetragen haben, gäbe es heute in Berge kein Museum. Mit der Einweihung des MeyerHauses 2009 wurde für das Dorf Berge der Traum von einem eigenen Museum wahr.

Zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert zogen Jahr für Jahr Tausende von Grasmähern,Torfstechern, Seemännern und Kaufleuten aus dem Osnabrücker Land über die Grenze zur Arbeit nach Holland. An diese Zeit der deutschen "Gastarbeiter in Holland" will das Museum mit ausgewählten Exponaten erinnern.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #133900 © Webmuseen