Museum

Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte

des Bezirks Oberfranken

Bayreuth: Privatsammlung des Landwirtschaftslehrers Günter Schmidt mit bäuerlichen Arbeitsgeräten und Geräten der ländlichen Hauswirtschaft .

Die Sammlung von bäuerlichen Arbeitsgeräten und Geräten der ländlichen Hauswirtschaft geht auf den Landwirtschaftslehrer Günter Schmidt (1922-2002) zurück. Untergebracht ist das Museum in einer historischen Scheune des „Lettenhofs” am westlichen Stadtrand von Bayreuth.

Schwerpunkte der Sammlung sind alte Ackerschlepper sowie Geräte zur Feldbestellung, Getreideernte, Flachsverarbeitung, Wäschepflege und Nahrungszubereitung.

Museum für bäuerliche Arbeitsgeräte ist bei:

Museen für Landmaschinen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110290 © Webmuseen