Museum

Naturmuseum Olten

im „Haus der Museen”

Olten: Schädel und Stoßzähne des Mammuts, das in den Jahren 1901 und 1912/13 in der Nähe des Oltner Bahnhofs gefunden wurde. Weitere Überreste urzeitlicher Tiere aus der Region. Entwicklung der Lebewesen auf der Erde, geologischer Aufbau der Schweiz und der Umge

Schädel und Stoßzähne des Mammuts, das in den Jahren 1901 und 1912/13 in der Nähe des Oltner Bahnhofs gefunden wurde. Weitere Überreste urzeitlicher Tiere aus der Region. Entwicklung der Lebewesen auf der Erde, geologischer Aufbau der Schweiz und der Umgebung von Olten, Sammlung prachtvoller Mineralien. Einheimische Tiere. Lebende Gespenstschrecken, die von Blättern kaum zu unterscheiden sind.

Naturmuseum Olten ist bei:

Naturkundemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #100717 © Webmuseen