Version
24.3.2024
Swoosh Design zu „Nike. Form Follows Motion”, DE-79576 Weil am Rhein
Original Swoosh Design von Carolyn Davidson, 1972
© Courtesy of Nike, Inc.

Ausstellung 21.09.24 bis 02.03.25

Nike. Form Follows Motion

Vitra Design-Museum

Charles-Eames-Straße 1
DE-79576 Weil am Rhein
07621-702-3200
info@design-museum.de
Ganzjährig:
tägl. 10-18 Uhr

Die erste Museumsausstellung über Nike, die wohl bekannteste Sportmarke weltweit, verfolgt die Meilensteine der 50-jährigen Unternehmensgeschichte und untersucht den Aufstieg von Nike zu einer globalen Marke, die für Design und Popkultur von zentraler Bedeutung ist. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Nike-Designgeschichte, von den Anfängen des Unternehmens in den 1960er Jahren und dem Entwurf des berühmten „Swoosh”-Firmenlogos über Ikonen wie den Air Max bis hin zu aktuellen Zukunftsforschungen im Bereich neuer Materialien und Nachhaltigkeit.

POI

Ausstellungsort

Vitra Design-Museum

Industrielles Möbeldesign und Leuchten, Indu­strie­design und Archi­tektur. Nachlässe von Verner Panton, Anton Lorenz, George Nelson und Alexander Girard. Besteck, Unterhaltungselektronik und Architekturmodelle.

Bis 1.9.2024, im Haus

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Bis 11.5.2025, im Haus

Science Fiction Design

Weg­weisende Entwürfe aus der Sammlung des Vitra Design Museums zeigen, wie tech­nische Inno­vationen und gestalte­rische Utopien Eingang in unseren Alltag fanden.

Bis 11.8.2024, Riehen

Luma Foun­dation

Die von der Fon­dation Beyeler in Zu­sammen­arbeit mit der LUMA Stiftung organi­sierte Aus­stellung vereint die Werke von 30 Mit­wirken­den unter­schied­licher Herkunft und Diszi­plinen.

Bis 30.6.2024, Basel

Geniale Frauen

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3102276 © Webmuseen Verlag