Museum

Otto Schwabe Museum

Hochheim: Nach dem Amtsgerichtsrat Otto Schwabe (1875-1943) benanntes Museum. Frühlaténezeitlicher keltischer Bronzespiegel. Geschichte des Hochheimer Weinbaus. Alte Werkzeuge der Küfer, Arbeitsgeräte der Winzer. Einrichtung eines Weinkontors um 1900.

Nach dem Amtsgerichtsrat Otto Schwabe (1875-1943) benanntes Museum, der seine Sammlung historischer Objekte der Stadt Hochheim vermachte. Frühlatnezeitlicher keltischer Bronzespiegel aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., der 1932 in einem Weinberg gefunden wurde. Geschichte des bedeutenden Hochheimer Weinbaus, der 1239 erstmals in den Quellen erwähnt ist. Alte Werkzeuge der Küfer und Arbeitsgeräte der Winzer. Einrichtung eines Weinkontors um 1900.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #105016 © Webmuseen